Betreuungsrecht; Betreuungsbehörde

Erste Anlaufstelle für eine Betreuungsanregung ist die Geschäftsstelle des jeweils zuständigen Betreuungsgerichtes (Vorlage des Personalausweises, eines ärztlichen Attestes über das Vorliegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlich, geistigen oder seelischen Behinderung sowie etwaige schriftliche Verfügungen des/der Hilfebedürftigen, z.B. Vollmacht, Patientenverfügung)

Aufgaben der Betreuungsbehörde:

  • Unterstützung der Betreuungsgerichte und Beteiligung am Verfahren
  • Beratungsangebot für betroffene Personen
  • Information und Beratung über allgemeine betreuungsrechtliche Fragen
  • Einzelfallbezogene Beratung und Aufklärung über Vollmachten und Betreuungsverfügungen sowie öffentliche Beglaubigung von Unterschriften und Handzeichen
  • Beratung und Unterstützung von Betreuern/innen und Bevollmächtigten
  • Anerkennung von Berufsbetreuern/innen
  • Förderung der Tätigkeit gemeinnütziger und freier Organisationen

Vorsorgevollmachten haben Vorrang vor der Bestellung eines rechtlichen Betreuers/in, sie können die Einrichtung einer Betreuung verhindern oder eingrenzen. Lassen Sie sich im Vorfeld der Betreuung/Vollmachtserteilung beraten.

Öffnungszeiten der Betreuungsbehörde

Da die Mitarbeitenden der Betreuungsbehörde häufig Außendienste wahrnehmen, wird um eine vorherige telefonische Terminabsprache gebeten.

Sprechstunden außerhalb des Kreishauses, grundsätzlich nur mit Terminvereinbarung.

Gebührenrahmen

10,00 € Beglaubigungsgebühr für Vorsorgeverfügungen

Kontaktinformationen

Herr Römpke
Sprechstunde in Kamp-Lintfort

Freiherr-vom-Stein-Straße 32a; Erdgeschoss Raum 3

jeden 1. Mittwoch im Monat 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Herr Ost
Sprechstunde in Hamminkeln

Brüner Str. 9; Raum 19

jeden 1. Freitag im Monat
Herr Langenberg
Sprechstunden für Alpen, Sonsbeck und Kamp-Lintfort
NN
Sprechstunde in Xanten

Karthaus 2; Rathaus, Raum 115

jeden 1. Donnerstag im Monat 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Frau Graf
Sprechstunde in Voerde

Rathausplatz 20; Rathaus, Raum 010

jeden 1. Freitag im Monat
Frau Graf
Sprechstunde in Hünxe

Dorstener Str. 24; Raum 106

jeden letzten Dienstag im Monat 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Herr Feist
Sprechstunde in Rheinberg

Orsoyer Str. 18

jeden 1. Montag im Monat 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Frau Ebens
Sprechstunde in Schermbeck

Weseler Str. 1; Altes Rathaus, Raum 160

jeden 2. Dienstag im Monat 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Frau Borsch
Sprechstunde in Neukirchen-Vluyn

Hans-Böckler-Str. 26; Rathaus, Räumlichkeiten des Kreisjugendamtes

jeden 1. Donnerstag im Monat 10:00 Uhr - 12:00 Uhr