Häufige Fragen rund um das Thema Impfen

Rund ums Impfen


Hinweis zu Terminbuchungen:
Ab dem 07.06.2021 wird die Priorisierung bei Coronaimpfungen aufgehoben. Ab diesem Zeitpunkt ist die Impfkampagne grunsdätzlich in einem Dreiklang organisiert.
Ein Impftermin kann ab dann für die beiden Impfstandorte im Kreis Wesel, nur noch über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung (KVNo) vereinbart werden.

Die Terminvereinbarung mit der Kassenärztlichen Vereinigung kann auf zwei Wegen vorgenommen werden:

  1. kostenlose Rufnummer: 0800 116 117 01 (täglich von 08.00 Uhr bis 22 Uhr)
  2. online: termin.corona-impfung.nrw oder www.116117.de

Wichtiger Hinweis:
Das Gesundheitsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) weist darauf hin, dass in den Impfzentren bis mindestens Mitte Juni 2021 keine Termine für Erstimpfungen zur Verfügung stehen. Daher werden auch ab dem 07.06.2021 zunächst keine Terminfenster in den Buchungsportalen der Kassenärztlichen Vereinigungen zur Verfügung gestellt. Bitte beachten sie hierzu die Veröffentlichungen in der Tagespresse.

Neben der Möglichkeit über die Arztpraxen (ab dem 07.06.2021 auch die privatärztlichen Praxen und die Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzte) einen Impftermin zu vereinbaren, werden ab dem 07.06.2021 die Betriebsärztinnen und Betriebsärzte mit in die Impforganisation einbezogen.
Die Terminvereinbarungen sind jeweils über die Ärztinnen und Ärzte bzw. über den Betrieb zu vereinbaren.

 

Weitere Informationen finden Sie über die folgenden Links:

 


Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema:

Kontakt:
  1. Corona - Hotline des Kreises: 0281 / 2074060 montags bis freitags von 8:00 bis 16:00
  2. Da die Corona - Hotline derzeit stark beansprucht wird, nutzen Sie für Ihre Anliegen vorrangig den Postkorb bi@kreis-wesel.de.

Downloads

Links