Corona-Schnelltest

Angebote von Schnelltests im Kreis Wesel

Auf Bundesebene wurde die Coronavirus-Testverordnung neu gefasst.

Damit sind deutschlandweit ab dem 30.06.2022 die kostenlosen Bürgertest oder Tests mit einem Eigenanteil von 3 Euro nur für bestimmte Personenkreise möglich.

Andere Personengruppen müssen den Test selbst bezahlen.

Das Bundes-Gesundheitsministerium hat aktuelle Infos zum Thema Testen in der Rubrik FAQ-COVID-19 Tests auf seiner Internetseite eingestellt. Dort gibt es erste Antworten zu den berechtigten Fragen von Bürgern und Betreibern von Teststellen. Die Seite ist über den beigefügten link zu erreichen.

Fragen und Antworten zu COVID-19 Tests - Bundesgesundheitsministerium

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/nationale-teststrategie/faq-covid-19-tests.html

Das Land NRW hat eine Hilfestellung für die neue Nachweispflicht für kostenlose Testungen erstellt.

https://www.mags.nrw/coronavirus-tests

Neben zahlreichen niedergelassenen Ärzten bieten aktuell folgende Einrichtungen im Kreis Wesel im Auftrag des Gesundheitsamtes Corona-Schnelltests (POC-Tests) für Bürgerinnen und Bürger an:

Kartenansicht der SchnelltestangeboteListe Schnelltestmöglichkeiten
Zur KartenansichtZur Listenansicht

 

Alle hier veröffentlichten Schnelltest-Stellen verfügen über eine Genehmigung des Kreises Wesel.

Termine für die Schnelltests werden jeweils von den anbietenden Stellen vergeben.


Aktuell besteht eine flächendeckende Infrastruktur an Teststellen im gesamten Kreisgebiet. Seit dem 1. Juli dürfen keine weiteren Teststellen beauftragt werden


 

Downloads

Links