Onlineveranstaltung: Sanierungsoffensive im Schepersfeld - Themenabend Heizungstausch

Alles zum Thema Heizungstausch - Das Energiequartier Schepersfeld informiert

Der Austausch von fossil betriebenen Heizungssystemen wird aufgrund steigender Energiekosten zunehmend attraktiver. Als umweltfreundliche und unabhängige Heizungstechnologien erfreuen sich Biomasse- und Solarlösungen in Neubau- und Bestandsgebäuden immer größerer Beliebtheit. Wie und warum die zukunftssicheren Technologien dabei nicht nur Energie, sondern auch bares Geld sparen, erfahren Sie beim kostenlosen Online-Vortrag „Heizungstausch: Biomasse und Solarlösungen" am 11. Oktober ab 18:00 Uhr.
Im Rahmen der „Sanierungsoffensive im Schepersfeld" informiert Experte und Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale u.a. über die Vorteile zukunftssicherer Heizungssysteme gegenüber herkömmlichen Heiztechnologien und wie Sie im Energiequartier diese in ihren Gebäuden effizient einsetzen können. Anschließend werden die Fördermöglichkeiten der Förderrichtlinie „Klimaschutz in Wesel" vorgestellt und Hilfestellungen zur Beantragung. Abschließend werde offene Fragen in einer Diskussionsrunde beantwortet.

Zur besseren Planung der Veranstaltungen ist eine Anmeldung beim Sanierungsmanagement erforderlich. Über diesen Link können Sie sich bequem zur Veranstaltung sowie zu kommenden Themenabenden anmelden. Die Zugangsdaten werden Ihnen daraufhin automatisch mit einer Anleitung zur Einwahl zugeschickt. Alternativ können Sie sich auch über folgende E-Mail Adresse anmelden: info@energiequartier-schepersfeld.de anmelden.


Die Veranstaltungsdaten im Überblick:
Online-Themenabend: Heizungstausch
Wann? Dienstag, 11. Oktober 2022, 18:00 Uhr
Wo? Zoom-Onlineübertragung


Hinweis: wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 10.10.2022.
Informationen zum Projekt unter www.energiequartier-schepersfeld.de

Ansprechpartner:
Nikolai Spies
Manager Quartiersentwicklung
Innovation City Management GmbH
Südring-Center-Promenade 3
D-46242 Bottrop
M +49 (0) 171 9152608
nikolai.spies@icm.de

Datum:Dienstag, 11.10.2022
Uhrzeit:18.00 - 20.00 Uhr