03.08.2022: Lukas Hähnel wird neuer Leiter der EntwicklungsAgentur Wirtschaft

Seit dem 1. August ist Lukas Hähnel neuer stellvertretender Leiter der EntwicklungsAgentur Wirtschaft (EAW) des Kreises Wesel. Nach einer Übergabephase wird er die Aufgaben des derzeitigen EAW-Leiters Michael Düchting übernehmen.

Landrat Ingo Brohl hieß Lukas Hähnel im Kreishaus willkommen. „Mit Herrn Hähnel ist es uns gelungen, eine fachkundige Persönlichkeit für die neue EAW-Leitung zu gewinnen. Ich freue mich auf die Impulse, die Herr Hähnel bei der Schärfung des Profils des Kreis Wesel und der wirtschaftlichen Entwicklung setzen wird.“

Lukas Hähnel begann seine Karriere als Berater für den öffentlichen Sektor. Zuletzt arbeitete er über 13 Jahre in Brüssel, unter anderem bei der Europäischen Kommission im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit. Da er gebürtiger Niederrheiner und mit dem Kreis Wesel eng verbunden ist, freut er sich auf seine neue Aufgabe. „Ich möchte neue wirtschaftliche und touristische Perspektiven für meine Heimat etablieren. Mit dem breiten Portfolio an Tätigkeiten der EAW bin ich davon überzeugt, dass wir die Wirtschaft unterstützen können, sich vielfältig und zukunftssicher aufzustellen“, so Hähnel.

Michael Düchting, Leiter der EAW: „Ich begrüße es sehr, dass Herr Hähnel und ich noch mehrere Monate zusammenarbeiten können. So können wir die Management- und Aufgabenübergangsphase gemeinsam gestalten und absichern.“

Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft wurde Mitte 2001 gegründet. Aufgabenschwerpunkt ist die Förderung der heimischen Wirtschaft, insbesondere auch durch die Weiterentwicklung der wirtschaftlichen und touristischen Strukturen im Kreis Wesel.  

Neuer EAW-Leiter Lukas Hähnel (Mitte) wird von Landrat Ingo Brohl (links) und Michal Düchting (rechts) begrüßt.

Neuer EAW-Leiter Lukas Hähnel (Mitte) wird von Landrat Ingo Brohl (links) und Michal Düchting (rechts) begrüßt.